f89c9e34
Please call rehab south africa today We have the best psychiatric hospitals in South Africa

Jeep Grand Cherokee

Jeep Grand Cherokee ZJ wurde ab dem 19. April 1992 (im VIN-Kode wurde 93 Jahr nichtsdestoweniger eingetragen) bis zum 22. Mai 1998, im Betrieb in Detroit, die USA erzeugt. Ab 1994 versammelte sich in Österreich im Betrieb des Unternehmens Steyr Daimler Puch in der Anzahl neben 30 000 Autos im Jahr auch. Insgesamt war es mit 1993 nach 1998 1 428 095 Jeep Grand Cherokee ZJ ausgegeben.

Der Vorgänger und der Stammvater einer Serie wurde Jeep Grand Wagoneer 1992, der Ende 1992 in Jeep Grand Gherokee ausgearbeitet und umbenannt war. Außerdem wird es angenommen, dass er ein Stammvater der neuen Klasse der Autos SUV (Sport Utility Vehicle) auch wurde.

Insgesamt waren etwas Modifikationen dieses Autos ausgegeben: SE, Laredo, Limited, Orvis, TSi, mit der Formel des Antriebes wie 2х4, als auch 4х4, mit ein diesel- und den Benzinmotoren 2.5d, 4.0 R6 zwei Typen, 5.2 V8, 5.9 V8, verschiedenen AKPP und rasdatotschnymi von den Schachteln, den Varianten der Ausstattung und die Komplettierung.

Seit Anfang der Produktion wurde das Auto nach den inoffiziellen Kanälen zu Russland und die GUS-Staaten aktiv eingeführt, wo die Anerkennung wegen der Reparierbarkeit, der erhöhten Passierbarkeit, der Macht und des Komforts verdient hat.

Obwohl die Produktion des Autos seit langem eingestellt ist, wird er bis jetzt weltweit aktiv bewirtschaftet. Es wurde dank der verhältnismäßig großen Ressource deforsirowannogo des Motors, der mächtigen tragenden Karosserie, sowie den verwendeten Knoten möglich, die Grand Cherokee von der Klasse light truck erbt hat